Über uns

     

 

Seit 2009 bietet die SG Wißmar das Sport Stacking für Kinder als Sportart der Gymnastik-Sparte an. 

Mittlerweile begeistern sich 15 Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren und auch ein paar Erwachsene für diesen Sport bei der SG Wißmar, wobei nach oben hin keine Grenze gesetzt ist.
Wir nehmen jedes Jahr an mehreren Turnieren (z.B. Butzbach, Speichersdorf, Boffzen, Stockstadt und Eislingen; die Deutschen Meisterschaften in verschiedenen Städten, ...) teil.
 
Seit 2010 konnten schon mehrere Deutsche Meistertitel, Vize- und Bronzeplätze  geholt werden (siehe Presse). 2012 gingen erstmals Nina Laucht, Tom Penzel, Tanja Schäfer-Penzel (Mutter/Kind-Doppel) und Stephan Laucht (Vater/Kind-Doppel) für das Team Germany an den Start. Mehrere Weltmeistertitel konnten dort geholt werden.
Auch für die WM 2013 in Orlando/Florida wurde Tom Penzel (und das Mutter-Kind-Doppel mit Tanja Schäfer-Penzel) wieder für das Team Germany nominiert. Wieder mit WM Titel.
2014 fand die WM in Südkorea/Jeonju statt (auch mit Tanja, Lara Sofie und Tom für das Team). Auch hier WM Titel.
2015 WM in Kanada/Montreal (Tanja, Lara Sofie und Tom). Mehrere (5) WM Titel! 
 
 

 

Der Becher - das Sportgerät - fällt auf, nicht nur durch seine bunten und leuchtenden Farben, sondern auch durch die Löcher im Boden.
Sie verhindern, dass sich beim Auf- und Abstapeln Vakuum bildet.
Zur Ausrüstung zählt auch eine Unterlegmatte, und in der High-Tech-Ausführung ist in diese bereits eine spezielle Stoppuhr integriert, sodass man sich beim Training bereits selbst kontrollieren kann.